Drucken
REM/BEM 2017 im NJJV

Am 18. und 19.02.17 sind in Nienburg und Bassen die REM Süd und die REM Nord mit insgesamt über 260 Kämpferinnen und Kämpfer ausgetragen worden. Eine hervorragende Beteiligung mit wirklich schönen Kämpfen und zum Glück nur wenigen Verletzungen. Ein großes Lob geht an die vielen Helfer der beiden ausrichtenden Vereine und an die Kampfrichter, die teilweise auf beiden Meisterschaften hochkonzentriert aktiv waren. Eine logistische Meisterleistung kann man auf jedem Fall dem Sportdirektor Michael Höflich bescheinigen, denn er hat beide Events mit viel Herzblut abgewickelt. Ob die Starterlisten, die Technik an den Kampfrichtertischen, die Urkunden, die Medaillen, Präsente, die Werbung in der Halle mit Hinweisen auf Ju-Jutsu und die Kooperationspartner, der Verkauf von Budo-Artikeln – er hatte alles im Griff.

Wer hat die meisten Medaillen geholt? Wer ist bester Techniker oder beste Technikerin geworden? Welcher Verein steht im Medaillenspiegel ganz oben?
Antworten findet Ihr unter:   www.njjv-leistungssport.de/turniere/rem-bem-bfv/ergebnisse/

Bilder hier: www.njjv-leistungssport-berichte.blogspot.de/2017/02/rem-nord-sud-ju-jutsu-jiu-jitsu-2017.html

 

Medienteam NJJV

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv