Das Foto zeigt Sarah Gäthke mit Urkunde und Ehrennadel, sowie Wenzel Rohde als Vizepräsident Leistungssport und Nina Kluge als Trainerin und Abteilungsleiterin vom KSL

Was wäre besser geeignet, als eine Ehrung für herausragende Wettkampfleistungen auf einer Landeseinzelmeisterschaft auszusprechen?

Sarah Marie Gäthke vom Verein „Kraft-Sport-Lüneburg“ (KSL) wird auf der LEM am 11.03.17 in Delmenhorst mit der Ehrennadel Leistungssport in Bronze des NJJV ausgezeichnet. Die Ehrung findet in einem würdigen Rahmen im Beisein der vielen Leistungssportlerinnen und Leistungssportler, Trainer und Funktionäre statt und wird vom Vizepräsident Leistungssport, Wenzel Rohde vorgenommen.

Er lobt die Sportlerin als wichtiges „Aushängeschild“ des Vereins und als Vorbild für viele Fighter. Sarah Gäthke hat eine bemerkenswerte sportliche Karriere hinter sich: Sie wurde neben ihren vielen regionalen und überregionalen Erfolgen 2014 und 2016 Deutsche Meisterin im Fighting. Sie ist seit der U18 Mitglied im Landeskader und seit 2017 auch Mitglied im Bundeskader. Der Landkreis Lüneburg ehrte sie bereits 2014 zur Sportlerin des Jahres.

Viele Gründe für den Niedersächsischen-Ju-Jutsu-Verband, eine überaus verdiente Ehrung auszusprechen.


Herzlichen Glückwunsch!

Weitere Informationen, Impressionen und Ergebnislisten von der Landeseinzelmeisterschaft in Delmenhorst könnt Ihr unter folgendem LINK einsehen:
www.njjv-leistungssport.de/turniere/lem-njjv/ergebnisse/

www.njjv-leistungssport-berichte.blogspot.de/2017/03/lem-njjv-17.html

 

Sportlerin des Jahres 2016 in Lüneburg

www.landeszeitung.de/sport/aktuelles

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1444579892239264&id=137266942970572

Medienteam NJJV

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Wir setzen - sehr sparsam - Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok Ablehnen