Teilnehmer der Landesdanprüfung am 02.12.2017 in Peine

Vom Feinsten: Freie Darstellung zum Soundtrack von STAR WARS

Im Dezember eines jeden Jahres werden traditionell die Landes-DAN-Prüfungen in Niedersachsen abgenommen. So auch zum Jahresende: Zunächst wurden in Buchholz Prüfungen zum 1. und 3. DAN abgenommen, dann die Prüfungen in Peine vom 1. bis 5. DAN und schließlich in Bückeburg vom 1. bis 4. DAN.

Für die Prüfungsreferenten auf Landes- und Bezirksebene eine logistische Herausforderung. Auch musste der Landesprüfungsreferent, Uwe Nettlau für alle Prüfungen entsprechende Prüfungsteams zusammenstellen. Es hat sich gelohnt, denn die Ju-Jutsuka hatten sich gut auf ihre Prüfungen vorbereitet. Für die Sportlerinnen und Sportler ist die Prüfung sicherlich jedes Mal eine Herausforderung und dabei ist es nicht immer wichtig, ob es die Prüfung zum 1. oder vielleicht zum 4. oder 5. DAN ist – wichtig ist, dass die Vorbereitungen gewissenhaft, konsequent und umfassend durchgeführt wurden.

Insgesamt hatten sich 25 Prüflinge angemeldet, die von den Prüfern Werner Thole, Hans Radke, Karl Teusch, Uwe Nettlau, Torsten Stielow, Helmut Henning, Sven Brokmöller, Claus Menk, Wolfgang Kroll, Willi Tacke und Dr. Roland Kabuß kritisch geprüft wurden.

Zum 1. Dan gratulieren wir:
Alexander Krause und Alexander Zahn (PSV Braunschweig)
Anika Kreisbeck-Apert (Goshin-Jutsu-No-Michi)
Claas Rittierott (MTV Wolfenbüttel)
Miriam Lorei, Dennis Marks und Sven Meisen (JKCS Goslar)
Lena Runge und Jan Runge (Elstorf)
Felix Hoffmann und Carina Dittmers (Bothel)
Andrea Sadowski (MTV Rottorf)
Jan Larisch und Philipp Rduch (VfL-Bückeburg)
Thomas Picht und Klas Reinke (MTV-Bad Pyrmont)

 

Zum 2. Dan gratulieren wir:
Marc Ende und Joachim Storch (VfL Hameln)
Jens Kursawe (BSC Hameln)
Wladislaw Iltschuk (MTV Vorsfelde)

 

Zum 3. Dan gratulieren wir:
René Worien (Goshin-Jutsu-No-Michi)
Nicole Müller (Nordholz, 3. Dan)

Zum 4. Dan gratulieren wir:
Bettina Scherrens (TKW-Nienburg)
Michael Höflich (PSV-Oldenburg)

 

Zum 5. Dan gratulieren wir:
Stefan Mattießen (MTV Vorsfelde)

Stefan zeigte seine freie Darstellung „Vielseitigkeit im Ju Jutsu“ zum Soundtrack von Star Wars, die Prüfer wie Zuschauer gleichermaßen begeisterte.

Kommentar des Prüfers, Dr. Roland Kabuß an die Prüflinge zum 1. Dan am 16.12.2017 in Bückeburg:

„Ihr habt jetzt die Schülergrade hinter Euch gelassen und eine Grundausbildung erhalten. Der 1. Dan ist aber erst der Beginn der Ausbildung, nicht das Ende! Jetzt beginnt die eigentliche Arbeit. Einige von Euch werden eine Gruppe übernehmen. Ihr solltet jetzt in der Lage sein das Ju-Jutsu eigenständig für Euch und Eure Schüler anzupassen und weiterzuentwickeln.“


Die Fotos zeigen die Prüflinge und die Tauschpartner in Aktion, als Einzel- und als Gruppenfoto.

Herzlichen Glückwunsch an die neuen DAN-Träger!

 

Medienteam NJJV

Prüfung 02.12.2017 in Peine
Prüfung 02.12.2017 Prüfung 02.12.2017 Prüfung 02.12.2017 Prüfung 02.12.2017 Prüfung 02.12.2017 Prüfung 02.12.2017 Prüfung 02.12.2017 Prüfung 02.12.2017 Prüfung 02.12.2017

Prüfung 09.12.2017 in Buchholz
Prüfung 09.12.2017 Prüfung 09.12.2017 Prüfung 09.12.2017 Prüfung 09.12.2017 Prüfung 09.12.2017 Prüfung 09.12.2017 Prüfung 09.12.2017

Prüfung 16.12.2017 in Bückeburg
Prüfung 16.12.2017

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Wir setzen - sehr sparsam - Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok Ablehnen