Das Super-Event des Jahres! Unter diesem Motto feierte der Deutsche Ju-Jutsu Verband e.V. am 27. und 28.09.19 sein 50-jähriges Jubiläum in Meiningen.
Die Niedersachsen wurden hier offiziell vertreten durch Hans Radke (Präsident des NJJV), Werner Thole und Niklas Martin (Vizepräsidenten des NJJV), sowie Willi Tacke (Vorsitzender des BFV Hannover) und Detlef Budzun vom BFV-Weser-Ems.

Die Veranstaltung war dreigeteilt: Am Freitag fand der Gala-Abend im Volkshaus in Meiningen statt. Hochrangige Vertreter Internationaler Verbände, aus Wirtschaft und Politik waren anwesend. Ein besonderes Highlight des Abends waren das kurzweilige Zeitzeugengespräch, in dem auch viele Interna und amüsante Anekdoten von damals „ans Licht“ kamen und schließlich der spektakuläre Aufritt des DJJV-Showteams. Sogar das Fernsehen war anwesend. Der vollständige Bericht kann bis zum 5.10.2019 auf der ARD-Mediathek eingesehen werden.

Am Samstag ging es auf drei Matten sportlich zur Sache. Insgesamt 20 namenhafte Referenten boten ein vielseitiges Angebot für die über 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Träger vom 8. bis 3. Dan, World-Games-Sieger und Weltmeister hatten viel interessantes Wissen anzubieten und ließen den Lehrgangstag sehr kurzweilig werden.
Abgerundet wurde das Programm dann mit einer ausgelassenen Party am Samstagabend, die ebenfalls durch das Organisationsteam unter der Leitung von Roland Abé vom PSV Meiningen 90 e.V. in der hergerichteten Sporthalle veranstaltet wurde.

Unter dem Strich: Wirklich ein SUPER-Event!  Weitere Infos sind auf der Homepage des DJJV, in den sozialen Medien und später im Ju-Jutsu-Journal zu finden.

 

Medienteam NJJV

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Wir setzen - sehr sparsam - Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutz Ok Ablehnen