Anfang November fand in Gifhorn ein Lehrgang mit dem Thema „Übungsformen für Atemtechniken in den Freien Anwendungsformen für Prüfungen und Selbstverteidigung“ statt. Als Referent war Wolfgang Strohschein, 5. Dan JJ zu Gast in Gifhorn.

Er ist selbst ehemaliger Gifhorner Sportler und fühlte sich deshalb bei dem Lehrgang auch sehr heimisch.
Die etwa 40 Ju Jutsuka konnte er drei Stunden mit den gezeigten Kombinationen begeistern. Besonders erfreulich war die hohe Anzahl von Dan-Trägern – offensichtlich ein Hinweis darauf, dass das Thema richtig gewählt und bei den Interessierten auch gewünscht war. Am Ende des Lehrgangs waren der Applaus, der Dank an den Referenten und die Erstellung eines Gruppenfotos natürlich selbstverständlich.

 

Medienteam NJJV

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Wir setzen - sehr sparsam - Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.