Das Ju-Jutsu Training des 1. FC Brelingen (im Bezirk Hannover) findet seit zwei Wochen wieder statt – zur gewohnten Zeit. „Geschlossene Turnhallen sind kein Grund, das Training ausfallen zu lassen.“, findet der Trainer Benjamin.

Wer also nicht aus der Übung kommen möchte und Lust hat, sich ordentlich im Wohnzimmer auszupowern, ist herzlich eingeladen am Online-Training teilzunehmen. Per Videokonferenz gibt Benjamin Anweisungen, kann auf Fragen eingehen und im Zweifel auch Tipps zur Haltung geben. Vom Aufwärm- und Ausdauertraining über Fallübungen für den teilweise harten Wohnzimmerboden, Bodenkampf, Abwehr-, Atemi-, Hebel- und Wurftechniken ist alles mit dabei. Stark gefordert ist natürlich auch die Vorstellungskraft der Trainierenden, da mit einer imaginären Person trainiert wird. Kleine wie große Teilnehmer nehmen das Angebot bisher begeistert an. Am Freitag nach Ostern geht es schon wieder weiter.

Bei Interesse einfach auf der Internetseite https://1fcbrelingen.de/ju-jutsu/ nachschauen. Da sind die entsprechenden Kontaktdaten zu finden.

 

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Wir verwenden Cookies auf unserer Website.